· 

Taglilie-die essbare Schönheit

Essbare Taglilien Blüte-Hemerocallis
Essbare Taglilien Blüte-Hemerocallis

Gefüllte frische Blüten, getrocknete Blüten, das Grün, wie Lauch verwendet...vielfältig und exotisch kann diese Pflanze unsere Küche bereichern. Sie sind also nur wegen ihrer Schönheit, die nur einen Tag das Auge erfreut, so beliebt! Die Taglilien (Hemerocallis aus dem griechischen Ἡμέρα -hēméra = Tag- und Κάλλος -kállos = Schönheit-), wachsen von Mitteleuropa bis Asien und werden im asiatischen Raum auch in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. 

Jede einzelne Blüte, blüht nur einen Tag, daher auch die Namensgebung. Es gibt viele verschiedene Arten von Taglilien in unterschiedlichen Farben. Die bei uns wachsende Pflanze heißt Hemerocallis fulva, gelbrote Taglilie.

Obwohl das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Gelbroten Taglilie in Asien lag, findet man sie mittlerweile auch in Europa, teilweise sogar wildwachsend. Sie mag gern Sonne und hasst "nasse Füsse", also stauende Nässe.

Ansonsten ist sie relativ anspruchslos, also auch im heimischen Garten anpflanzbar.

Hat sie sich einmal eingelebt, verbreitet sie sich von alleine und bedeckt großzügige Flächen. Bei der Bepflanzung von Beeten ist zu beachten, dass diese Staudenpflanze bis zu 1 Meter und mehr hoch werden kann!

 

Essbare Taglilie Blüte-Knospe-Frisch-Getrocknet
Essbare Taglilie Blüte-Knospe-Frisch-Getrocknet

Verwendung in der Küche:

Die Taglilie ist, abgesehen von ihrem Stengel, eigentlich ganz verwendbar.

Ganz junge Blattschößlinge lassen sich gekocht als Gemüse, oder Salat verwenden, die dicken Wurzelteile wie Kartoffeln. Dies haben wir persönlich allerdings noch nicht ausprobiert, da wir diese wundervolle Pflanze nicht ausgraben mochten.

 

 

 

Die älteren Blätter lassen sich in Salaten verwenden, ihr Geschmack erinnert an Lauch. 

Am vielfältigsten verwendbar sind die Blüten. 

Die geschlossenen Blütenknospen kochen, in Öl dünsten, oder frittieren.

Die frischen geöffneten Blüten können gefüllt werden, klein geschnitten und roh in Salaten, oder Kräuterquark verwendet, oder in Reis- und Gemüsepfannen mit gedünstet werden.

Giordanos Blüten-Kräuter-Mix-Gewürzsalz
Giordanos Blüten-Kräuter-Mix-Gewürzsalz

Und wer so viele Blüten ernten kann, dass es sich lohnt, diese zu trocknen, kann die getrockneten Blüten dann nach kurzem Einweichen in warmem Wasser, dann ebenso, wie die frischen Blüten, außerhalb der Saison verwenden.

Außerdem lassen sich Taglilienblüten getrocknet in Blütensalzen verwenden, so wie auch in Giordanos Blüten-Kräuter-Mix Gewürzsalz.

 

Rezepte:

Da wir ausnahmsweise mal keine eigenen Rezepte mit Fotos zur Verfügung haben (da war die Köchin wohl zu faul zum Fotografieren:-).......,

stellen wir Euch heute nur ein paar Seiten vor, auf denen es leckere Rezepte zum Ausprobieren gibt. Viele Rezepte mehr, findet man auf englischsprachigen Seiten, die sich aber direkt auf Wunsch übersetzen lassen. (Anleitungen, falls ihr nicht wisst, wie das funktioniert, findet ihr hier.)

Wer nun Appetit bekommen hat, in seinem Garten aber keine Taglilien gepflanzt, oder gar keinen Garten zur Verfügung hat, der kann unter daylily dried im Internet verschiedene Anbieter getrockneter Blüten finden, oder in einem Asia Shop fündig werden. Oder......., falls zwar ein Garten, aber keine Taglilien vorhanden, im Gartencenter vorbeigehen und fürs nächste Jahr vorsorgen!

Auf der Seite Gartenjournal, finden die zukünftigen Taglilien-Gärtner zahlreiche informative Tipps zum Anpflanzen und zur Pflege von Taglilien.

 

Pasta mit Taglilienlauch

Gefüllte Taglilienblüten

Tagliliensuppe

Tagliliengemüse

Taglilien-Himbeer-Smoothie

Taglilienblüten-Sirup

 

Haben wir Euch Appetit gemacht??

 

Taglilie-Bild von Rebecca Matthews
Taglilie-Bild von Rebecca Matthews

Verwendung in der Medizin:

In der europäischen Medizin spielt die Taglilie keine große Rolle. In der Bachblütentherapie wird die Taglilien Essenz allerdings zur Wiederfindung von Selbstachtung angewendet, beispielsweise bei seelischen Problemen durch Mobbing. 

Hingegen in der traditionellen chinesischen Medizin werden sowohl Blüten, als auch Wurzeln zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet, die Taglilien als Heilpflanzen spielen im gesamten asiatischen Raum eine wichtige Rolle.