Eingelegte Oliven

 

Bestellen Sie über unser Kontaktformular!

  

Alle unsere Produkte sind reine Naturprodukte: 

ohne Glutamat 

ohne Farbstoffe

ohne Geschmacksverstärker

ohne künstliche Zusatzstoffe

 

Alle unsere Oliven werden mit sehr wenig Salz hergestellt, so dass auch Personen, die auf salzarme Kost achten müssen, auf den Genuss unserer eingelegten Oliven nicht verzichten müssen!

 

 

Eingelegte Oliven
Eingelegte Oliven

Amfissa grün, eingelegt mit Wildfenchel 

Noch 5 Stück vorrätig!

 

200 g, vakuumverpackt ohne Flüssigkeit

3,00 € (1,50 €/100 g)

 

Grüne Oliven "Amfissa"- Knackig würzig als Antipasti, in Salate, aber auch an mediterrane Gerichte.

Als Antipasti, Knabberei zwischendurch, in Salate, auf Pizza, oder in mediterrane Gerichte. 

Unsere Essoliven "Amfissa grün", werden nach sorgfältiger Ernte monatelang in einer Salzlake gelagert, um sie von den natürlichen Bitterstoffen zu befreien. Danach werden sie in einer Weißweinessig/Salzlake mit Wildfenchelkraut eingelegt, wo sie dann noch für einige Wochen ihren Geschmack vollständig entfalten.

Werden die Oliven "Amfissa" nach dem Öffnen nicht innerhalb von 4 Tagen verbraucht, können sie, in gutem Olivenöl eingelegt, für Monate noch haltbar gemacht werden.

 

Herkunftsland: Griechenland, Zutaten: Grüne Oliven "Amfissa", Salz, Weissweinessig, Wildfenchelkraut

Eingelegte Oliven
Eingelegte Oliven

Amfissa grün, eingelegt mit Karotte und Knoblauch

Noch 1 Stück vorrätig!

 

200 g, vakuumverpackt ohne Flüssigkeit

3,00 € (1,50 €/100 g)

 

Grüne Oliven "Amfissa"- Knackig würzig als Antipasti, in Salate, aber auch an mediterrane Gerichte.

Als Antipasti, Knabberei zwischendurch, in Salate, auf Pizza, oder in mediterrane Gerichte. 

Unsere Essoliven "Amfissa grün", werden nach sorgfältiger Ernte monatelang in einer Salzlake gelagert, um sie von den natürlichen Bitterstoffen zu befreien. Danach werden sie in einer Weißweinessig/Salzlake mit Karottenscheiben und Knoblauch zum Aromatisiseren eingelegt, wo sie dann noch für einige Wochen ihren Geschmack vollständig entfalten.

Werden die Oliven "Amfissa" nach dem Öffnen nicht innerhalb von 4 Tagen verbraucht, können sie, in gutem Olivenöl eingelegt, für Monate noch haltbar gemacht werden.

 

Herkunftsland: Griechenland, Zutaten: Grüne Oliven "Amfissa", Salz, Weissweinessig, Karotten, Knoblauch zum Aromatisieren

Eingelegte Oliven
Eingelegte Oliven

Kalamon grün, eingelegt mit Chili und Knoblauch

Ausverkauft!

 

200 g, vakuumverpackt ohne Flüssigkeit

3,00 € (1,50 €/100 g)

 

Grüne Oliven "Kalamon"- Knackig würzig als Antipasti, in Salate, aber auch an mediterrane Gerichte.

Als Antipasti, Knabberei zwischendurch, in Salate, auf Pizza, oder in mediterrane Gerichte. 

Unsere Essoliven "Kalamon grün", werden nach sorgfältiger Ernte monatelang in einer Salzlake gelagert, um sie von den natürlichen Bitterstoffen zu befreien. Danach werden sie in einer Weißweinessig/Salzlake mit Chili und Knoblauch zum Aromatisieren eingelegt, wo sie dann noch für einige Wochen ihren Geschmack vollständig entfalten.

Werden die Oliven "Kalamon" nach dem Öffnen nicht innerhalb von 4 Tagen verbraucht, können sie, in gutem Olivenöl eingelegt, für Monate noch haltbar gemacht werden.

 

Herkunftsland: Griechenland, Zutaten: Grüne Oliven "Kalamon", Salz, Weißweinessig, Chili, Knoblauch zum Aromatisieren

Kalamon schwarz (Kalamata), eingelegt mit Lorbeer, ungefärbt 

Noch 5 Stück vorrätig!

ODER

Kalamon schwarz (Kalamata), eingelegt mit Zitronenschale, ungefärbt

Noch 9 Stück vorrätig!

ODER

Kalamon grün-rot (Kalamata), eingelegt mit Zitronenschale, ungefärbt

Ausverkauft!

 

200 g, vakuumverpackt ohne Flüssigkeit

3,00 € (1,50 €/100 g)

 

Ein würziger Genuss als Antipasti, in Salate, aber auch an mediterrane Gerichte.

Unsere Essoliven "Kalamon", auch als Kalamata Oliven bekannt, werden nach sorgfältiger Ernte monatelang in einer Salzlake gelagert, um sie von den natürlichen Bitterstoffen zu befreien. Danach werden sie noch in einer Weißweinessig/Salzlake mit Lorbeerblättern (oder Zitronenschale) eingelegt, wo sie dann noch für einige Wochen ihren Geschmack vollständig entfalten dürfen. 

Werden die "Kalamon" Oliven nach dem Öffnen nicht innerhalb von 4 Tagen verbraucht, können sie, in gutem Olivenöl eingelegt, für Monate noch haltbar gemacht werden.

 

Herkunftsland: Griechenland, Zutaten: Kalamata Oliven schwarz, Salz, Weißweinessig, Lorbeerblatt/bzw. Zitronenschale