Artikel mit dem Tag "Giordanos Griechenland"



2018 · 27. Oktober 2018
Leider gibt es für diese Saison keinen Granatapfelbalsamico von Giordano´s. Selbst die noch unreifen Früchte sind durch den beständigen Wechsel von feuchtkaltem und sonnig-warmen Wetter aufgeplatzt!

2018 · 12. Oktober 2018
Wassernot mitten in Europa.... eigentlich kaum vorstellbar, aber dennoch Wirklichkeit. Auch wenn es bisher nur einige Länder betrifft! Auf jeden Fall ein Grund, darüber nachzudenken, ob wir alle dieses Thema möglicherweise doch etwas ernster nehmen sollten als bisher! Leider macht man sich oftmals erst dann Gedanken über lebens- oder sogar, überlebenswichtige Themen, wenn man selbst davon betroffen ist. Spätestens dann aber, wenn man erste Anzeichen erkennen kann, muss man reagieren. Und...

Giordanos Griechenland · 16. September 2018
Von sprechenden Puppen, heiligen Schlangen und bissigen Hundertfüßern...Natur pur bei Giordano´s! Tierische Highlights 2018

2018 · 02. Mai 2018
Wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, dann bietet in Griechenland auch ein weitab gelegenes Örtchen lebendige Alltagskultur, Lebensfreude und entspannende Stunden.

2017 · 17. Dezember 2017
...ist der Moment, in dem man das erste Olivenöl der Ernte, frisch aus der Mühle erhält.

2017 · 22. Juli 2017
Alles, was Bienen lieben, findet sich im Flugradius unserer Bienenvölker. Pinie, Linde, Götterbaum, Eukalyptus, Orangen und Zitronen,Thymian, Oregano, Salbei, wilde Minze, Melisse und hunderte von sonstigen blühenden Wildpflanzen ergeben einen Honig, der sich durch sein feinwürziges Aroma auszeichnet. Ein idealeres Honiggebiet kann es kaum geben. Unser Honig ist naturbelassen, hat eine flüssige Konstanz und goldgelbe Farbe. Wir verkaufen unseren Honig in verschiedenen Verpackungen und Größen.

2016 · 01. August 2016
Viele Monate Theorie und Praxis hat es gedauert, bis wir heute endlich den ersten eigenen Honig schleudern durften. Diejenigen, die unsere Posts und Blogartikel verfolgen, wissen ja schon, dass Salvatore von einem alten Imker vor Ort, eine einfache, kleine Imkerei Ausrüstung sozusagen "vererbt" bekommen hat, diese repariert und ergänzt hat, und letztendlich dann vor einigen Monaten noch von einem anderen Imker ein erstes Bienenvolk geschenkt bekommen hat. Damit war mein Schicksal besiegelt..

Giordanos Griechenland · 29. April 2016
Dass die orthodoxen und die katholisch/evangelischen Feiertage zu Ostern nicht zusammenfallen, ist etwas, was immer wieder von Freunden und Bekannten angefragt wird. Warum das so ist, liegt daran, dass die orthodoxe Kirche bewegliche Festtage nach dem julianischen Kalender berechnet und so die Ostertage in Griechenland selten mit denen in Deutschland zusammenfallen. Eine sehr schöne und ausführliche Beschreibung der Vorosterwoche und des eigentlichen Auferstehungsfestes könnt ihr auf dieser

2016 · 05. Februar 2016
Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird von unseren Kunden, ist die, warum es grüne und schwarze Oliven gibt. Im Handel erhältlich sind ja meist ganz grüne, oder pechschwarze Oliven und als Laie könnte man da leicht denken, dies seien zwei unterschiedliche Olivensorten. Tatsache ist aber, dass JEDE Olive vom unreifen zum vollreifen Zustand, viele Farbvariationen durchläuft, und zwar von apfelgrün, im völlig unreifen Zustand, über pink zu lila, und letztendlich dann zu schwarz im