Artikel mit dem Tag "Fauna Griechenland"



Fauna Griechenland · 15. September 2018
Walzenspinnen besitzen keine Giftdrüsen, ihr Biss hingegen ist aber auch für den Menschen extrem schmerzhaft und verursacht große Schwellungen und möglicherweise Sekundärinfektionen.

Fauna Griechenland · 27. Mai 2016
Cow killer, mule killer oder in Cherokee: “da sán tali atasán ski” (stechende Ameise), wird sie auch genannt. Am nettesten finde ich aber diese Bezeichnung in Quechua: "sisi huakan ñahui", also die "Ameise, die einen zum Schreien bringt". Und was bitte schön, wollte also diese Ameise, die mich zum Schreien bringen könnte ausgerechnet in MEINEM SCHLAFZIMMER??

Eucera (Wild bees)
Fauna Griechenland · 17. April 2016
Wildbienen und die (Un)Geduld eines Fotografen:-) Seit drei Wochen darf meine Mann sich ja nun stolzer Besitzer eines Honigbienen Volkes nennen. Dass es nicht lange gedauert hat, bis die Faszination auch auf mich übergriff, war beinahe voraussehbar. Schließlich fotografiere ich ja auch sehr gerne Natur und auch seit Jahren schon immer wieder mal Bienen. Insgesamt aber hat sich mein Blickfeld und mein Hörvermögen für alles, was da um uns herum so kreucht und fleucht wesentlich verbessert,

2016 · 13. Februar 2016
Der Frühling hat´s einfach in sich. Ob ich will oder nicht, er kriegt mich immer klein. Denn eigentlich bin ich noch im Winterschlaf Modus. Die Temperaturen sind zwar oftmals tagsüber bereits sehr frühlingshaft, aber dennoch....ab nachmittags, wenn die Sonne sich Richtung Tiefststand bewegt, dann mach´ ich doch ganz gerne noch so ein bisschen den Kamin an, denn frösteln......, das gehört bei mir zu den absoluten No Go´s meines Lebens! Link zum Blütenalbum