Action Painting mit schwarzen Maulbeeren...

Action Painting mit Maulbeere
Action Painting mit Maulbeere

....und was dabei so an fotografischen und sonstigen Produkten herauskommen kann!

Schwarze Maulbeeren zu sammeln kommt, zumindest bei uns, einer Dschungeltour in Kombination mit einer Besteigung des Mount Everest sehr nahe.....


Unser sehr alter, sehr wilder, und sehr hoher schwarze Maulbeerbaum, fordert den Meister zu immensen Kletterkünsten heraus, die an

Free Style Climbing oder Seiltanz ohne Netz heranreichen...:-)


Und was hier so schön leuchtend rot aussieht, ist nichts anderes als der Saft der gepflückten schwarzen Maulbeeren!


Daher am Besten mit so wenig wie möglich Kleidung zu ernten.....


Es ist ja Sommer, kein Problem also und anschließend kurz ans Meer,

und zwar am Besten an eine sehr abgelegene Stelle, damit nicht alle Touristen schreiend davonlaufen, wenn sie einen so sehen.


Man sieht nach der Ernte nämlich schon irgendwie danach aus, als hätte man einen größeren Unfall hinter sich!







Maulbeerbaum, schwarz
Schwarze Maulbeere-Morus nigra

Die schwarze Maulbeere (Morus nigra), ist seit etwa dem 12. Jh. in den Mittelmeerländern eingebürgert.


Sie wächst als sommergrüner Baum und erreicht Wuchshöhen von bis zu 15 Meter.


Maulbeerfrüchte der schwarzen Maulbeere sind intensiv und aromatisch, süß-sauer und sehr saftig. Die Weiße Maulbeere gilt im Vergleich eher als fade.

 

Die Früchte am Baum reifen nach und nach im Laufe von etwa 3 Wochen und können daher nicht gleichzeitig abgeerntet werden.

Für die orientalischen Völker galt die schwarze Maulbeere früher als Frucht der Götter. Bei den Römern war die Maulbeere als Weisheitsbringend bekannt und bei den Griechen galt die Maulbeere als Symbol der Klugheit, da sie ihre Knospen erst entfaltet, wenn keine Frostgefahr mehr vorherrscht.

Die schwarze Maulbeere ist reich an Mineralstoffen. Besonders zu erwähnen sind ihre hohen Anteile an Zink und Eisen. Mit etwa 100 g Maulbeeren könnte ein Erwachsener das fünf- bis achtfache vom Tagesbedarf an Zink und Eisen aufnehmen. Ebenso könnte damit auch der durchschnittliche Tagesbedarf an Calcium und Kalium abgedeckt werden. Bei Magnesium zu etwa 50%. Die schwarze Maulbeere enthält auch den Ballaststoff Pektin und ist deshalb nicht so süß wie die weiße Maulbeere.

Wenn die Früchte voll reif sind, fallen sie in unserem Raum nach etwa einem Tag vom Baum ab, daher muss die Ernte täglich über mehrere Tage hinweg erfolgen.

Frische schwarze Maulbeeren haben eine sehr intensive Farbe, wodurch es zu starken Verfärbungen an Haut und Kleidung kommen kann. Daher auch der farbenfrohe „Look“ während der Ernte :-)

Nun, und während mein Mann also in diesem Ungetüm von Baum herumklettern muss, um die Maulbeeren einzeln abzupflücken, liege ich unten im Schatten und vergnüge mich damit, Fotos zu schießen, oder ihn nervös zu machen, indem ich alle paar Minuten warnend rufe: "Nein, nicht auf diesen Ast!! Der könnte ja brechen.......Nicht so weit rauf klettern....du bist ja nicht angeseilt..!"

Sie können sich vielleicht vorstellen, dass wir beide einen Riesenspaß bei dieser farbenfrohen Kletter-Aktion hatten.......:-) Und noch viel mehr beim anschließenden Auspressen des Saftes!


Was für eine Farbenpracht! Gleich im Anschluß wird der Saft dann mit dem Essig angesetzt und darf dann erst einmal gut 4 Wochen lang ziehen, bevor er abgefüllt wird.

Happy Hour Olivenblatt Tee mit Früchten und Blüten
Happy Hour Olivenblatt Tee mit Früchten und Blüten

Wir stellen aus unseren frisch geernteten Maulbeeren folgende Produkte her:

 

Aromaessig „Maulbeere“ aus frischem, von Hand gepressten Maulbeersaft und Condimento bianco.

 

Maulbeere Puderzucker aus weißem Zucker und frischen schwarzen Maulbeeren

 

Wellness Set „Maulbeere“ aus Tiefensalz und frisch geernteten schwarzen Maulbeeren

 

 

 

Außerdem verwenden wir getrocknete schwarze Maulbeerfrüchte als Teebeimischung in

unserem „Happy Hour“ Tee aus Olivenblättern und Früchten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0