Olivenholz als Kraftspender

Handschmeichler in "Nuss Form" aus Olivenholz
Handschmeichler in "Nuss Form" aus Olivenholz

Dass von Olivenholz eine ganz besondere Ausstrahlung ausgeht, das ist schon seit dem Altertum bekannt.

Wer schon einmal vor einem mächtigen Olivenbaum gestanden hat, wird dies nachvollziehen können.

Aber auch ein Blick auf die außergewöhnliche Maserung und Farbigkeit dieses Holzes ist überzeugend.


Olivenholz ist ein sehr hartes, robustes und widerstandsfähiges Holz. Es spiegelt die Willenskraft und Lebendigkeit des Baumes.


In Zeiten der Energielosigkeit und der Müdigkeit, wie auch jetzt, am Ende eines langen Winters, wenn die berüchtigte Frühjahrsmüdigkeit wieder zuschlägt, oder in Zeiten von erhöhtem beruflichem oder privatem Stress, kann uns die Schwingung eines Stück Olivenholzes wieder Kraft geben.


Rene Strassmann schreibt in seinem Buch Baumheilkunde:

 

"Ich bin überzeugt, daß all jene Menschen, die beruflich stark mit anderen Menschen in Berührung kommen oder in der Öffentlichkeit arbeiten hin und wieder auf einem Olivenholzstuhl sitzen sollten,


um Energie nachzuladen".

Schade nur, dass es so wenig Sitzgelegenheiten aus Olivenholz gibt... 

Aber dafür gibt es zum Beispiel unsere Handschmeichler oder auch Taschensteine genannt, aus wunderschön gemasertem Olivenholz, oder die dem italienischen Glückshorn, corno portafortuna nachempfundenen Anhänger in verschiedenen Größen, die dazu einladen, sie in der Hand zu halten, damit zu spielen, Unruhe abzubauen und neue Energie zu tanken!

Olivenholz Taschenstein
Handschmeichler Olivenholz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0